IKLUSIVES SPORTFEST - Blindenhandball

Der MTV Heide wird am 21.05.2022 gemeinsam mit dem FC St. Pauli und dem Landesförderzentrum Sehen ein inklusives Sportfest mit dem Schwerpunkt Torball (Blindenhandball) im Sportzentrum Heide Ost durchführen und dadurch dem ganzen Thema eine Bühne geben und Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten für inklusiven Sport bieten. Die ganze Veranstaltung steht unter der vollen Unterstützung Seitens des HVSH und des KHV Dithmarschen. 

Gerade in den letzten 2 Jahren sind Sportangebote und insbesondere inklusive Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Norddeutschland viel zu kurz gekommen. Für eine Gesellschaft mit mehr sozialer Gerechtigkeit und gegenseitigem Verständnis füreinander ist der Kontakt zwischen Menschen mit - und ohne Behinderungen von größter Bedeutung. Dies führt zu einer lebenswerteren und lebendigeren Zukunft aller. Wir wollen erreichen, dass Kinder Vielfalt als normal erleben und dadurch einen Beitrag zu einer weniger diskriminierenden Gesellschaft leisten. Inklusiver Sport begreift Vielfalt und individuelle Unterschiede als Resource. 

Das inklusive Sportfest sehen wir als Auftakt für weitere und permanente inklusive Sportangebote an der Westküste. Leider gibt es bislang in ganz Dithmarschen kein einziges inklusives Sportangebot für Kinder & Jugendliche. Dies wollen wir im MTV in Zukunft gerne ändern. 

Nun bitten wir euch herzlich, in euren Mannschaften, im Verein aber auch darüber Hinaus für dieses Event Werbung zu machen und die Anmeldung zu teilen, sodass wir möglichst vielen Kindern und Jugendlichen mit dieser Veranstaltung erreichen. Teilt es gerne auch in euren Netzwerken, die mit Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung zu tun haben. 

Sören Bröcker

Hier geht´s zur Einladung !